Zeitzer Sportler stellen sich der Prüfungskommission

Am vergangenen Samstag fand in der Sporthalle in Halle / Peißen die 1. Landesprüfung statt. Dieser Herausforderung stellten sich drei Sportler der Ü35 Gruppe der KSG Zeitz. Durch Verletzungen fielen leider zwei Prüflinge kurzfristig aus, so dass Andreas Metzsch als Uke mit zu der Prüfung fuhr. Er hatte auch die meiste Belastung auszuhalten, da er von jedem der Prüflinge aus Partner genutzt wurde. Knut Haag stellte sich der Prüfung zum 1. Meistergrad, André Kabelitz zum 1. Kyu, dem letzten Schülergrad, und Ralf Herrn zum 2. Kyu. Nachdem die anfängliche Nervosität verflogen war und einige Prüfungsaufgaben gezeigt wurden, fanden die Prüflinge in ihren Ablauf und wurden immer sicherer im Zeigen ihres erlernten Wissens. Die abschließenden Prüfungsaufgaben forderten bei stetig steigenden Temperaturen von den Teilnehmern noch einmal alles ab. Alle 3 Teilnehmer konnten nach dem Zählen der Punkte voller Stolz ihre Urkunden zur neuen Gürtelfarbe in den Händen halten.

Herzlichen Glückwunsch an alle drei Zeitzer Teilnehmer.

 

Text: Andre Kabelitz

Fotos: Andre Kabelitz