4 Prüflinge der KSG zur Landesprüfung

Mit insgesamt 4 Prüflingen beteiligte sich die Zeitzer Kampfsportgemeinschaft an der diesjährigen Landesprüfung (Sommer).

Mario Zoch stellte sich der Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) und sein Sohn Kevin stellte sich der Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt). Ralf Herrn und Stefan Rosenkranz stellten sich jeweils der Prüfung zum 2 Kyu (Blaugurt).

Insgesamt wurde durch die  3 köpfige Prüfungskommission festgestellt, dass Marion Zoch mit seiner Prüfung zum schwarzen Gürtel eine der besten Leistungen an diesem Tag erreichen konnte.

Auch die anderen 3 Prüflinge erreichten ihr Ziel und konnten vor der Sommerpause ihre sportlichen Fähigkeiten damit unter Beweis stellen. Selbst wenn nicht alles optimal lief und das ein oder andere noch einmal nachgearbeitet werden muss.

Herzlichen Glückwunsch an die 4 Prüflinge zur bestandenen Prüfung.